|
Migration

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fachkräfte

 

Bis zum Jahr 2025 werden dem Wirtschaftsstandort Deutschland laut Prognosen mehrere Millionen Fachkräfte fehlen. Um den Fachkräftemangel zu bekämpfen und die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands zu sichern, wird die gezielte Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland als zentraler Lösungsansatz gesehen.

 

 
Ramboll analysiert Lösungsansätze und Potenziale, um die Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte zu fördern.
 

Für die erfolgreiche Rekrutierung ausländischer Fachkräfte und die Sicherstellung ihres Verbleibs ist es wichtig, dass Deutschland als attraktives Zuwanderungsland wahrgenommen wird. Hierzu gehört eine etablierte Willkommens- und Anerkennungskultur sowie ein rechtlicher Rahmen, der eine möglichst schnelle Integration der Zuwanderinnen und Zuwanderer in die gesellschaftlichen Strukturen ermöglicht. Ein attraktiver rechtlicher Rahmen muss für die Zielgruppe und für die deutschen Unternehmen handhabbar und transparent in der Umsetzung sein.

Entsprechend wurde der deutsche Rechtsrahmen zur Zuwanderung ausländischer Fachkräfte seit 2012 deutlich geöffnet. Hierzu enthält unsere „Wirkungsanalyse des rechtlichen Rahmens für ausländische Fachkräfte“ 48 Handlungsempfehlungen, die sich zum Teil bereits in der Umsetzung befinden. Die Umsetzung der Handlungsempfehlungen leistet einen entscheidenden Beitrag, die von dem geltenden Rechtsrahmen ausgehenden Potenziale zu realisieren und Verbesserungen im Verwaltungsvollzug herbeizuführen.

Ein weiterer zentraler Aspekt nach der Rekrutierung der Fachkräfte ist die Beantwortung der Frage, wie die Integration der Fachkräfte sowohl in den Arbeitsmarkt als auch in die deutsche Gesellschaft nachhaltig gelingen soll. Hierzu haben wir im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge das Programm „Ankommen in Alltag und Beruf – Willkommenspaket für Ausländische Fachkräfte" evaluiert und Hinweise zur Optimierung und Gestaltung des Prozesses abgeleitet.

 

Referenzen

 
Wirkungsanalyse des rechtlichen Rahmens für ausländische Fachkräfte
Wirkungsanalyse des rechtlichen Rahmens für ausländische Fachkräfte
PDF-Download
Wissenschaftliche Begleitung des Modellprogramms „Ankommen in Alltag und Beruf – Willkommenspakt für ausländische Fachkräfte“
Wissenschaftliche Begleitung des Modellprogramms „Ankommen in Alltag und Beruf – Willkommenspaket für ausländische Fachkräfte“
PDF-Download

Kontakt

Luise Brenning
Manager
Telefon+49 30 302020-239
E-Mailluise.brenning@ramboll.com
© Ramboll Management Consulting GmbH  -  migration.ramboll.de  -  gedruckt 
© Ramboll Management Consulting GmbH    info@ramboll.de    +49 40 302020-0