|
Migration

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Arbeitsmarktintegration

 

Die Integration in den Arbeitsmarkt ist ein unerlässlicher Aspekt der gesellschaftlichen Teilhabe. Wir unterstützen bei der Entwicklung von Konzepten und bei der Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure, damit passgenaue Lösungen gefunden werden können.

 

 
Ramboll entwickelt Konzepte und unterstützt beteiligte Akteure, um die Integration von Flüchtlingen und Menschen mit Migrationshintergund in den Arbeitsmarkt zu erleichtern.
 

Die Integration sowohl der schon lange in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund als auch der aktuell in großer Zahl ankommenden Flüchtlinge, ist eine herausfordernde, aber auch wichtige Aufgabe, um Chancengleichheit zu fördern und den sozialen Zusammenhalt zu stärken.

Unsere Kompetenzen in diesem Themenfeld bringen wir derzeit in zwei zentralen Projekten ein.

So begleiten wir das Projekt „W.I.R - Work and Integration for Refugees“ im Auftrag der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg (BASFI). Ziel des Projekts ist die schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. In Kooperation zwischen der BASFI, der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter und Trägern der Flüchtlingshilfe entsteht ein Modellprojekt, das auch für andere Länder und Städte entwickelt werden soll.

Die Integration von Müttern mit Migrationshintergrund ist ein weiterer Schwerpunkt im Themenfeld der Arbeitsmarktintegration. Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend übernimmt Ramboll Management Consulting die fachliche Begleitung des Programms und richtet hierfür das "Kompetenzzentrum zur Arbeitsmarktintegration von Müttern mit Migrationshintergrund" ein. Das Kompetenzzentrum trägt dazu bei, dass die Potenziale von Müttern mit Migrationshintergrund besser erkannt und ausgeschöpft werden, um ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern.

Auch auf europäischer Ebene befassen wir uns mit der Thematik: Im Namen der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) haben wir europaweit neun Fallstudien zur Integration von Drittstaatsangehörigen in den nationalen Arbeitsmarkt durchgeführt.  Eine Veröffentlichung der Fallstudien stellen wir Ihnen an dieser Stelle bald gerne zur Verfügung.  

 

Referenzen

 
Begleitung des Projektauftakts W.I.R.
Begleitung des Projektauftakts W.I.R.
Mehr erfahren
Kompetenzzentrum für die Arbeitsmarktintegration von Müttern mit Migrationshintergrund
Kompetenzzentrum für die Arbeitsmarktintegration von Müttern mit Migrationshintergrund
PDF-Download

Kontakt

Henning Werner
Director, People & Change, Germany
Telefon+49 40 302020-116
E-Mailhenning.werner@ramboll.com
Kristina Broens
Manager
Telefon+49 30 302020-126
E-Mailkristina.broens@ramboll.com
© Ramboll Management Consulting GmbH  -  migration.ramboll.de  -  gedruckt 
© Ramboll Management Consulting GmbH    info@ramboll.de    +49 40 302020-0